Veranstaltungen

0

Pünktlich zum Ferienbeginn und bei bestem Sommerwetter fand auch dieses Jahr wieder das Zirkusprojekt „Firananda“ in Siegsdorf statt. In Zusammenarbeit mit dem Verein Jonglirium aus Berlin, dem Jugendförderverein Siegsdorf, der Gemeinde Siegsdorf, dem Jugendtreff Siegsdorf, dem Verein Siegsdorfer helfen und dem Jugendhilfeträger KoniS, gefördert durch „Zirkus macht stark“ war es den Kindern und Jugendlichen in zwei Wochen möglich, sich in den Bereichen Akrobatik, Jonglage, Clownerie ,Theater, Kostümschneiderei, Film, Musik und Technik auszuprobieren, um in einer finalen Bühnenshow stolz zu präsentieren, was sie gelernt haben. Wir freuen uns besonders, dass wir dieses Jahr auch Kinder unserer ukrainischen Mitbewohner begrüßen durften.